Kennt Ihr noch die Fernsehserie „Herr Rossi sucht das Glück“? Gut, Kindheitserinnerungen hin oder her – es war auf jeden Fall die Serie mit einer besten Titelmelodien. Interpretiert in Deutsch von den Moulinettes. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob das das Original der Serie ist, weil ich meine, die Serie ist älter, als die Version der Moulinettes.

Die Moulinettes ist übrigens eine 4köpfige Band, drei Mädels und ein Typ, aus München, die teilweise sehr schräge Nummern aufgenommen haben, bei denen es auch schon einmal um das Thema Monatsbeschwerden gehen kann…

Das Liedchen über den Herrn Rossi aus der Trickfilmserie hat aber Potential zu mehr. Ich habe eine sehr geile Acid-Jazz-Instrumentalversion auf meinem Rechner, von der ich bis heute nicht weiß, wer die aufgenommen / geremixed hat. Leider kann ich die aus Urheberrechtlichen Gründen nicht so einfach hochladen – ein allgemeines Problem dieses Blogs.

Auf YouTube findet sich eine Version von De-Phazz:

Ja, es ist eigentlich ein Kinderlied, aber ich denke, das kann man durchaus auch als Erwachsener hören…

Kicking Harold: Gasoline

Wer kennt die Show „Overhaulin´„? Es wird so getan, als ob einem die Karre geklaut wird und dann wir die komplett restauriert und customized. Nicht so ein Pfusch, wie bei „Pimp my Ride„, sondern unter der der Regie von Chip Foose, einem begnadeten Designer. Aber ich schweife ab…

Gasoline ist der Titelsong der Show und geht richtig nach vorne. Der ideale Track, um Fahrtszenen musikalisch zu untermalen, das „Pedal to the Metal“ zu treten. In Deutschland kennen den Titel wohl nur die, die auf DMAX Overhaulin´ gesehen haben…