Gut, ein wirklicher Geheimtipp ist Clouds Across the Moon nicht wirklich. Das Teil ist einfach ein Evergreen, ein fröhliches Liedchen mit eigentlich einer traurigen Story im Hintergrund. Wunderschön chillige Scheibe. Die Version stammt von 1987, die erste Version erschien 1985. Ein One Hit Wonder? Man kennt ja nur den einen Titel eigentlich. Gegründet wurde die RAH Band 1966 und existiert bis heute(!) RAH sind einfach die Initialen des Produzenten Richard Anthony Hewson. Und so schlechte Musik produziert er bis heute nicht, wie die Single „No Way To Treat Your Lover“ von 2009 beweist.

Habe ich leider nie im Radio gehört…

Wieder ein Discoklassiker, diesmal von 1987. Ehrlich gesagt wußte ich nicht, von wem der Titel ist, aber dank Google und YouTube kann man soetwas ja glücklicherweise recherchieren. Hätten wir nur damals diese Möglichkeiten gehabt, ich wüßte von viel mehr Liedern die Interpreten. Nix aus den Charts, sondern ausschließlich aus den Clubs…

Gino Vannelli: Wild Horses

Ein schön entspannender Track aus 1987. In Deutschland kennen wir nur dieses eine Lied von ihm, aber Gino Vanelli macht bereits seit den 70ern Musik und sorgt in Amerika z.B. in Las Vegas bis heute für ausverkaufte Häuser.

Das war wohl die teuerste Maxi, die ich mir jemals im Original gekauft habe, weil ich sie verdammt nochmal unbedingt haben mußte. Wenn ich heute sehe, wie billig man die Scheibe inzwischen bei eBay bekommt…

Darryl Pandy: Animal Magnetism

Und die wichtigste Passage aus dem Song ist leider nicht im Video zu hören – der Acapella Part, den der DJ meiner damaligen Stammdisco des öfteren einfach in andere Stücke mit reingemixt hat oder als Übergang verwendet hat. Aber auch ohne das ein Hammertrack von 1987. Guter, alter Chicago House.


Joyce Sims – Come Into My Life
Hochgeladen von Larolke. – Musikvideos, Sänger Interviews, Konzerte und mehr.

Come Into My Life von 1987 ist der größte Hit der amerikanischen Sängerin Joyce Sims. Eine herrlich entspannte Dance Nummer mit einer wundervollen Stimme. Ein zeitloser Klassiker.