RDGLDGRN: Doing the Most

RDGLDGRN? Was ein bescheuerter Name – aber wenn man weiß was es bedeutet: Das steht für/wird ausgesprochen Red Gold Green, es sind die Vokale weggelassen. Und die drei Mitglieder kleiden sich immer in diesen Farben.
Ich gebe einmal eine Prognose ab: Das Ding stürmt noch die Charts in Deutschland. Gesehen hab ich das das erste Mal als „Pausenclown“ bei Circus Halligalli auf Pro7, gestern hörte ich es als Hintergrundmusik bei einem Teaser bei Kabel1. Die Promotion Maschine läuft offensichtlich.
Die Band hat bei diesem Track prominente Unterstützung: Dave Grohl spielt die Drums und Produziert wurde es von Pharrell Williams.
(in Deutschland) unbekannte Band, prominente Supporter aber vor allem gute Laune Mucke. Mal sehen, ob ich Recht behalte…

Musik gehört zu meinem Leben, nicht nur, weil ich auch als mobiler DJ auflege. Ich war früher Partyveranstalter, Bewohner von Clubs, bin aber inzwischen sehr offen für die verschiedensten Musikrichtungen. Bandsalate hat aber mit meiner DJ Tätigkeit relativ wenig zu tun. Hier schwelge ich in Erinnerungen, kommentiere Neuentdeckungen, recherchiere zu interessanten Songs – auch wenn ich sie nie auflegen würde, einfach weil sie viel zu speziell sind. Mein Motto: Open Your Mind! Die Musiklandschaft ist viel vielfältiger als das, was die Charts erreicht.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.