Martin Brem: Männerfreundschaft (Soundtrack Müllers Büro)

Es ist für mich DER Kultfilm aus den 80ern: Die österreichische Kriminalkomödie Müllers Büro. Ein absolut absurder Film, der ins Musical abdriftet. Zu jeder Gelegenheit wird in dem Streifen gesungen – Barbara Rudnik, die die weibliche Hauptrolle spielt, sagte danach über den Film sinngemäß, daß das der einzige Film war, in dem sie einen Orgasmus singen mußte.

„Wir bleiben Freunde – Dein Feind ist auch mein Feind. Es können nur Männer verstehen, was uns Männer vereint“ – das verstehen wirklich nur Männer – und vor allem nur Menschen, die den Film gesehen haben 😉 Der Hauptdarsteller Christian Schmidt, der Max Müller spielt, ist einer der wenigen, der nicht selbst gesungen hat, der wahre Sänger hinter diesem Lied heißt Martin Brehm.

Ich habe den Film übrigens auf VHS, DVD und den Soundtrack sowohl auf Vinyl, als auch auf CD. Früher sahen wir den Film jedes Jahr zu meinem Geburtstag und alle Gäste konnten die Lieder irgendwann mitsingen. Als ich 1992 nach Mainz zum Studium umzog, überzeugte ich meine damaligen Mitbewohner von dem Film und ging nach unserem ersten Müllers Büro Abend in den WOM, um den Soundtrack 7x als CD zu bestellen für die Beteiligten. Der Verkäufer war sichtlich verwirrt. Zwei der Teilnehmer haben Jahre später Lieder aus dem Soundtrack auf ihrer Hochzeit spielen lassen. Einer vom DJ, der andere gab der Liveband vorab den Auftrag, 2 der Lieder einzustudieren. Ob die uns noch heute für komplett irre abstempeln? 😉

Musik gehört zu meinem Leben, nicht nur, weil ich auch als mobiler DJ auflege. Ich war früher Partyveranstalter, Bewohner von Clubs, bin aber inzwischen sehr offen für die verschiedensten Musikrichtungen. Bandsalate hat aber mit meiner DJ Tätigkeit relativ wenig zu tun. Hier schwelge ich in Erinnerungen, kommentiere Neuentdeckungen, recherchiere zu interessanten Songs – auch wenn ich sie nie auflegen würde, einfach weil sie viel zu speziell sind. Mein Motto: Open Your Mind! Die Musiklandschaft ist viel vielfältiger als das, was die Charts erreicht.
3 comments
  1. Hallo,

    Ich weiß nicht wie lange dieser Post her ist, aber ich möchte dennoch gerne fragen.
    Super Super Film! Ohne weiteren Kommentar 😉

    Ich habe eine absolute Detailfrage zu Müllers Büro und wie du weißt, gibt es kaum über den Film im Netz zu finden.

    Folgende Szene:
    Larry zuhause-Müller bringt den rotharrigen “ Nachtisch“ bei Larry vorbei, damit sie untertauchen kann.
    Müller sucht in verschiedenen Schubladen nach Hochprozentigem.
    Währenddessen gucken sich Larry und das Mädchen an, er bietet ihr was tu trinken und sich hinzusetzen an, geht auf sie zu, sie fallen auf das bett.

    Wie heißt das instrumentale Lied das während dem Blickkontakt und beim auf das Bett fallen kommt? ??

    Vor dem Szenen- und Ortswechsel und vor Ich will mehr!

    Ich suche überall und finde es einfach nicht.
    Wie gesagt ich weiß nicht, wann du das gepostet hast, und wenn du darauf noch antwortest wäre das unglaublich super.

    Beste Grüße

    Max

  2. Sorry, da kann ich leider nicht helfen. Das Lied (wenn ich es richtig im Kopf habe) ist nicht auf der Soundtrack-LP. Da sind nur gesungene Stücke drauf.

  3. Ich glaube es ist ein bereits existierendes Lied dass nur „im radio“ gespielt wird. Hast du vielleicht einen Tipp, wie ich es herausfinden könnte, bzw. wer soetwas wüsste?
    Auf jeden Fall schon Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.