Da wir gestern schon beim Thema „Inner City“ waren, heute wieder ein Track mit dem Wort im Titel, aber diesmal mein Favorit unter allen Breakbeat Stücken: Inner City Life von Goldie. Goldie ist übrigens keine Sängerin, sondern ein männlicher englischer Musiker mit jamaikanischen und schottischen Wurzeln. Die coolen Vocals stammen von der Sängerin Diane Charlemagn. Die wiederum war auch die Sängerin der Funk Band „52nd Street“ und vom „Urban Cookie Collective“. Später sang sie auch bei Liveauftritten von Moby und 2006 nahm sie ein Jazzalbum auf.

Der Titel war 1995 kein wirklicher Chartbreaker, tauchte aber öfters als Untermalung von langen Kamerafahrten in Reportagen auf. Ein Sound, der Atmosphäre schafft…